Back To Top

Tilda
2015


gefördert von der Filmwerkstatt Kiel - Filmförderung Hamburg/Schleswig Holstein - FFHSH

Regie l Buch l Produktion l Ausstattung

Die kontaktscheue Schneiderin Tilda lebt mit ihren selbstgenähten Puppen alleine in ihrer kleinen Welt, die sich auf ihre Wohnung beschränkt. Die Außenwelt sieht sie nur Sonntags, wenn Sie in die Kirche geht - dort erlebt sie einen Hauch dessen, was sie sonst nur mit ihren Puppen nachspielt - Kontakt zu Pastor Krause, dessen Duttenkragen sie von Zeit zu Zeit stärkt und bügelt und welchen sie auch heute morgen frisch in die Kirche gebracht hat. Doch wie immer wagt sie es nicht, ihm direkt in die Augen zu schauen...

Als Pastor Krause während des Abendmahls Wein auf den frisch gestärkten Kragen kleckert, nehmen die sonst so eingespielten Dinge einen ungewohnten Lauf...


www.tilda-film.com